AirBarrier

Ein Sicherheitsarbeitsplatz für den Produkt-, Personen- und Raumschutz

Abarcon AirBarrier

Das modular aufgebaute, GMP-konforme und kundenspezifisch konfigurierbare Abarcon AirBarrier System ist die optimale Lösung, wo die Vorgaben der EN 14175-3 und ein Produktschutz der Reinraumklasse ISO 5 bei gleichzeitig optimaler Zugänglichkeit in den Arbeitsbereich sicher einzuhalten sind.

Einsatzbereiche sind überall, wo API's und andere Gefahrstoffe unter Produkt- und / oder Personenschutz ver- und bearbeitet werden müssen.

  • Umfüllen
  • Abfüllen
  • Verwiegen
  • Probenahme
  • Reinigen von Werk- und Halbzeugen

Einsatzbereiche

  • Um- und Abfüllen von hochwirksamen staubförmigen APIs
  • Wiegearbeiten
  • Reinigen von verschiedenen Objekten mittels Lösemitteln
  • Probenahme
zurück weiter

Funktionsprinzip

Zwischen Arbeits- und Außenbereich wird ein Trennschleier erzeugt, der eine wirksame Luftbarriere darstellt und das robuste Rückhaltevermögen in Anlehnung an die EN 14175-3 sowie den Produktschutz der Reinraumklasse ISO 5 sicherstellt.

  • 100% Zu- und Abluft

  • 100% Fortluft und Raumzuluft

  • 100% Umluftbetrieb

  • Umluft mit Fortluftanteil

Anwendungsbeispiele für das Abarcon AirBarrier System

Die folgenden Bilder zeigen Anwendungsmöglichkeiten und verfügbares Zubehör für die AirBarrier Systeme.

  • Lösemittelwaschplatz

    Explosionsgeschützter Sicherheitsarbeitsplatz zum Vorreinigen von kontaminierten Werkzeugen mittels Lösemitteln.

    • horizontal verschiebbare Spritzschutzscheibe mit Handschuheingriffen für den erhöhten Personenschutz
    • individueller Arbeitsflächenaufbau mit Ablaufbecken und verschiebbaren Abtropfblechen
    • handbetätigte Auslaufarmatur 

     

  • Umfüllen von API's

    • Einstellbereich mit zwei Flügeltüren
    • Tischfläche mit Gebindedurchführungen und Inlinerfixierung
    • horizontale Schiebescheibe mit Glove-Ports und Handschuhen
    • Klappscheiben zur Abdeckung des Verschiebebereiches zum nahezu vollständigen Verschließen der Frontöffnung
    • seitlicher Abwurf mit Abarcon Inlinersystem
    • Rückwandfiltereinheit F9 / H13 kontaminationsarm wechselbar
    • mechanische Differenzdruckanzeigen
  • Mehrzweck-Sicherheitsarbeitsplatz

    • Sicherheitsarbeitsplatz mit variabler Ausstattung für die Verarbeitung hochwirksamer API's
    • Ex-geschützte Ausführung
    • Steckdosen Ex-geschützt ausgeführt
    • mechanische Differenzdruckanzeigen
    • Rückwandfiltereinheit F9 / H14 kontaminationsarm wechselbar

     

     

  • Horizontalbarrier

    • Produkt- und Personenschutz für große Prozesse
    • Abfüllung von großen Gebinden (z.B. BigBags) unter Reinraumatmosphäre
    • Einsetzbar überall dort, wo der Prozess den Einsatz eines vertikalen Laminar Flow oder Barriers verhindert
    • Einfache Integration in vorhandene Prozesse

     

Kontakt

Abarcon GmbH

Klein Feldhus 32
26180 Rastede

Telefon 044 02 5 97 57-0
Fax 044 02 5 97 57-29
E-Mail info@abarcon.de